Höhle - Goelogie - Bergwerksrelikt - Stollen - Industiebaudenkmal - Ruine - Burgstall
Wasserfall - Quelle - Ponor - Doline - Sehenswürdigkeit - Naturdenkmal - Klamm

Diese Seiten streifen all diese Themen als Fotodokumentation im regionalen Bezug um die Gegend südlich von Rosenheim. Über Korrekturen, Ergänzungen und Hinweise auf von mir noch nicht entdeckte Ziele in "meiner Region" würde ich mich freuen.   reinhold@parl-webware.de

>> Gesamtübersicht Raum südlich von Rosenheim  Google Map Darstellung (alle Angaben ohne Gewähr)

>> 1 Eine visuelle Höhlenexkursion in die Schlüssellochhöhle im Laubensteingebiet
>> 2 Bereich westlich des Inn 
>> 3 Bereich zwischen Inn und Prien 
>> 4 Bereich östlich der Prien 

>> Links zum Thema

<<  zurück  zur  Hauptseite
<<  zurück zur vorherigen Seite

1)  Eine visuelle Höhlenexkursion in die Schlüssellochhöhle im Laubensteingebiet
Bereich Hochries zwischen Inntal und Priental (Bilder zur Detailansicht bitte anklicken!)

 

Die Schlüssellochhöhle ist keine Schauhöhle. Höhlenbegehung im Laubensteingebiet erfordert große Erfahrung, Kondition und Kletterkönnen. Meine visuelle Höhlentour kann jedoch ohne Risiko unternommen werden. Viel Spaß!

Im Schatzkammerl Leo mit Sinterschmuck und Tropfsteinen im
"Sinterparadies"

Schlüssellochhöhle
Laubenstein -Hochriesgebiet
Chiemgau (D)
Eingang auf ca. 1275m
Gesamttiefe ca. 156m
Horizontale Ausdehnung ca. 210m
Gesamtlänge d. Gänge ca. 1390m
Höchste Überdeckung ca. 192m

Höhlengrundriss
Höhlengrundriss


weitere Details

Die Schlüssellochhöhle

click to enlarge click to enlarge Erster Schacht Reinhard

Höhleneingang
gleich wird's das erste mal eng

nach ca. 5m
der letzte Schnee, des erste Schlamm und Bernd
Schlüssellochgang
jetzt ist klar warum die Höhle so heißt
Erster Schacht
Reinhold am Überstieg
Erster Schacht
Reinhard klettert nach
click to enlarge Hohe Kluft Biwakplatz Manfred und Bernd click to enlarge
11m Schacht
Reinhard beim Abstieg in den 11m- Schacht
Hohe Kluft
Markus nach der Bärenhalle
Biwakplatz
Tee gefällig?
Biwakplatz
Na dann - Gute Nacht
Untere Kaskaden
Gerti beim Abstieg
in die unteren Kaskaden
Untere Kaskaden
Fritz und Reinhold
Untere Kaskaden
Fritz beim Abstieg
Hexenkessel
Sinterparadies
Hexenkessel
Sinterparadies
Hexenkessel
Sinterparadies
click to enlarge click to enlarge 8m Abstieg click to enlarge
Untere Kaskaden
Wassertöpfe bilden die Kaskaden
Untere Kaskaden
Reinhold mit Wassertopf
ca. 0,5 m tief
Untere Kaskaden
Abstieg 8m- Stufe
Untere Kaskaden
Reinhold beim Abstieg
Schatzkammerl
Gerti mit Höhlenbuch
Schatzkammerl
wegen der reichen Versinterungen und Tropfsteine so benannt
Schatzkammerl
Sinter- und echter Wasserfall
Schatzkammerl
Sinterschmuck
Schatzkammerl
Wasserbecken
Schatzkammerl
Rolf beim Wasserspielen
click to enlarge Manfred, Bernd und Schlamm      
 Sinterschmuck
im Bereich des tiefsten Höhlenteils unter'm Schatzkammerl
Am Ausgang
naß, schmutzig und glücklich